Geschäftsführung, Lösungen für Geschäftsführer, Lösungen für Gesellschafter, Lösungen für Unternehmer, Vorträge

Dünger für junge Unternehmen: Workshopreihe der Wirtschaftsförderung Karlsruhe

Ich gehe unter die Gärtner 😉 und dünge junge Unternehmen (2-5 Jahre ab Gründung), damit sie wachsen mögen:

Am 20.10.2012 erzähle ich in einem halbtägigen Workshop, was junge Unternehmen über das Thema ”Recht für Unternehmer” wissen sollten – wie immer praxisnah und unterhaltsam.

Die weiteren Module der anderen Referentinnen und Referenten decken alles ab, was man als Unternehmer so braucht – von Persönlichkeitsentwicklung über Kommunikation bis zu Marketing, Controlling-Methoden, aber auch Eigenorganisation und Personalführung.

Die Workshop-Reihe „Erfolgreich Wachsen“ der Wirtschaftsförderung Karlsruhe bietet im Rahmen von zwei Wochenenden einen Check-Up für Unternehmerinnen und Unternehmer, innerhalb dessen man sich im Zusammenspiel mit den Referenten und den anderen Teilnehmern seiner aktuellen Position vergewissert, unternehmerisches Basiswissen auffrischt, und neue Ideen / Anregungen / Methoden mitnimmt. Die Reihe startet mit einem Kick-Off, so dass man die übrigen Teilnehmer und Referenten schon einmal kennenlernt. Eine Fortsetzung der Reihe im 2. Halbjahr ist geplant. Teilnehmer von Vorgänger-Veranstaltungen haben besonders die Vernetzung der Teilnehmer untereinander sowie den kompakten praxisnahen Input durch die Referenten gelobt.

Der Workshop findet am 20./21.10.2012 und am 10./11.11.2012 statt. Nähere Informationen und Anmeldeformular: Erfolgreich wachsen – Workshop Oktober November 2012

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s