Uncategorized

Magie der Mediation

Ausbildung zur Wirtschaftsmediatorin

„Cornelia Hübner hat die Ausbildung in Wirtschaftsmediation vom 07. April bis 09. Dezember 2022 an der Zweisicht.Akademie in Freiburg im Breisgau absolviert. Die Mediationsausbildung wurde nach den Standards des Bundesverbands Mediation e.V. gestaltet und durchgehend von Elke Schwertfeger und Christian Bähner durchgeführt.“

Wow – das hört sich trocken an, oder?

Tatsächlich war es eine Lebensschule. In acht Modulen von April bis Dezember eine neue Haltung zu Konflikten entwickeln. Lernen, wie das aktive Zuhören funktioniert, und Schritte zur gewaltfreien Kommunikation gehen. Elke Schwertfeger und Christian Bähner leben es vor und unsere Gruppe lernt, probiert aus, entwickelt sich.

Wir können zusehen, wie aus den Samen, die wir gemeinsam in die Erde stecken, von Modul zu Modul kleine Mediator:innen-Pflänzchen wachsen. Christian und Elke stets als geduldige und ermutigende Gärtner:innen, die uns gießen und uns erinnern, dass das Gras nicht schneller wächst, wenn man daran zieht. Geduld und liebevolle Zuwendung braucht es. Für die Transformation vom trockenen Samen zum grünenden Sproß ebenso wie für den Mediations-Zauberlehrling, der mit seinen Worten – und vor allem mit seinem Zuhören – Wunder wirken will.

Dann kommt ein Schub – und plötzlich sind da selbstbewußte junge Weiden gewachsen. Sie sind biegsam, wenn der Wind des Konflikts weht, und stabil verwurzelt – und so an der Seite der Konfliktparteien, wenn die Emotionen aufbrechen. Sie haben gelernt, die Bedrängnis nicht allein im Gegenüber, sondern auch bei sich selbst zu sehen, und sich selbst beizustehen. Das macht es soviel leichter, dem und der anderen die Hand zu reichen. Manchmal passiert sie in unseren Rollenspielen schon, die Transformation bei den Konfliktparteien. So wohltuend zu sehen, wie Menschen sich bei so sorgsamer Pflege und mit ressourcenorientiertem Feedback entwickeln können.

Überhaupt: Unsere Gruppe – 17 Menschen wirklich bunt gemischt in Alter, Profession und Schuhgröße – darunter ich als einzige Juristin – ein ganz anderes Erleben als in den Fachanwaltskursen, die ich absolviert habe. So unterschiedlich, gleichwohl so viele Gemeinsamkeiten. Lauter Profis in ihren Jobs, einige mit Zusatzausbildung als Coach, viele ohne.

Alle mit so großen Herzen.

Alle lassen sich in ihrer eigenen Weise auf das Wachstumsabenteuer ein. Wir lachen und weinen gemeinsam, berühren zart empfindsame Stellen, eigene und die bei anderen. Wir stehen uns bei, wenn wiedermal die Ungeduld durchkommt, und das Wachsen sich langsam anfühlt, feiern gemeinsam jeden Zentimeter, der über der Erde sichtbar wird, und das Aufblühen. Nicht zu vergessen, die persönlichen Höhen und Tiefen, in diesen acht Monaten, die so voll waren und so schnell vorübergingen. Ich bin neugierig, was ich von den Zauberabenteuer der anderen jetzt noch mitbekommen werde.

Jetzt bin ich Wirtschaftsmediatorin – und der zweite Teil der Reise hat schon begonnen…

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s