Blog

Fortbildung, Lösungen für Gesellschafter, Unternehmensnachfolge, Vorträge

Auf welcher Bank möchten Sie gern sitzen?

Wir sind dabei: Beim Nationalen Aktionstag zur „Unternehmensnachfolge durch Frauen" am 21.06.2022 halten wir einen Online-Workshop und machen Lust auf die Unternehmensübergabe! Wer sich ein komfortables Rentner:innenbänkchen wünscht, muss rechtzeitig die Weichen für die Unternehmensübergabe stellen – sonst landet er oder sie irgendwann auf dem Abstellgleis für liegengebliebene Seniorchef:innen. Mit einem Augenzwinkern inspiriert unser Workshop… Weiterlesen Auf welcher Bank möchten Sie gern sitzen?

Werbung
Lösungen für Unternehmer, Lösungen für Gesellschafter, Lösungen für Geschäftsführer, Gesellschaftsrecht, Geschäftsführung

Haftet der Ehepartner des Unternehmers persönlich?

Immer wieder sitzen verängstigte Ehefrauen oder Ehemänner bei mir in der Beratung: Wenn es dem Unternehmen schlecht geht, sorgt sich der Nichtunternehmer oder die Nichtunternehmerin darum, ob sich die Schulden des Unternehmens wohl auf das Privatvermögen auswirken können. In der Regel keine persönliche Haftung Meine beruhigende Nachricht lautet dann: Keine Sorge, Ehepartner 1 haftet -… Weiterlesen Haftet der Ehepartner des Unternehmers persönlich?

Uncategorized

Gesellschafterliste aktualisieren – wie geht das?

In meinem Artikel https://huebnerrecht.wordpress.com/2019/03/13/gesellschafterliste-wie-geht-das/ habe ich mich damit auseinandergesetzt, was alles in der Gesellschafterliste aufgeführt werden muss. In den meisten Fällen ist der Notar dafür zuständig, die Liste aktuell halten, jedenfalls dann, wenn er an dem Vorgang beteiligt ist, durch den sich die Gesellschafter-Verhältnisse ändern. Andernfalls muss der Geschäftsführer die Aktualisierung der Gesellschafterliste vorzunehmen. Der… Weiterlesen Gesellschafterliste aktualisieren – wie geht das?

in eigener Sache, Vorträge

Fehlerkultur in der Kanzlei entwickeln

Bekanntlich widmet sich der Deutsche Anwaltstag in diesem Jahr dem Thema "Fehlerkultur in der Rechtspflege". In diesem Rahmen organisiert die Arbeitsgemeinschaft Kanzleimanagement einen Schwerpunkt "Fehlerkultur in der Kanzlei entwickeln", in dem ich Teile moderiere. Näheres durfte ich in einem Artikel für das Berliner Anwaltsblatt 5/2018 beschreiben, den ich hier verlinken darf: BAB_5_18_Hübner Hier die Links… Weiterlesen Fehlerkultur in der Kanzlei entwickeln

Gesellschaftsrecht, Lösungen für Erben, Lösungen für Unternehmer, Unternehmensnachfolge

Der Notfallkoffer (Testament, Vorsorgevollmacht) – notariell beurkunden oder nicht?

Gerade Menschen, bei denen der Tod statistisch gesehen noch weit entfernt sein sollte, überlegen bei der Zusammenstellung von Testament und Vorsorgevollmacht häufig, ob sie dafür zum Notar gehen sollen oder ob die Dinge nach einer anwaltlichen Beratung – vorerst – nicht auch privatschriftlich abgefasst werden können (dass Anwalt und Notar nebeneinander Platz haben, hatte ich… Weiterlesen Der Notfallkoffer (Testament, Vorsorgevollmacht) – notariell beurkunden oder nicht?