Vorträge

Kleiner Einblick in meine Vortragstätigkeit

Auswahl meiner Vorträge

20.09.2018: Netzwerken und Recht,
Festvortrag auf dem 50. Unternehmer-Abend Rhein-Neckar
26.05.2017: Moderation der Veranstaltung „cloud, blockchain, smart contracts – Auswirkungen für kleine und mittelständische Kanzleien“ auf dem Deutschen Anwaltstag
23.06.2016: Immer Theater mit IP, ein Drama für Gründer in 3 Akten (Ganztages-Workshop für StartUps)
im Rahmen des StartUp Sommers „durchstarten“ der innoWerft Technologie- und Gründerzentrum Walldorf,
19.11.2015: Lust auf Zukunft – Recht für zukünftige Seniorchefs
Veranstaltung „Mut zur Unternehmensnachfolge“, gemeinsame Veranstaltung Sparkasse Karlsruhe Ettlingen und die Wirtschaftsstiftung Südwest
21.09.2012: Familienstiftung und Beirat als Instrumente der Unternehmensnachfolge
Unternehmer-Abend Rhein-Neckar, gemeinsam mit Ägidius Schönstein, asc-consulting
23.05.2012: Ihr Unternehmen wertvoller gestalten
Mandantenveranstaltung Martina Zimmermann-Brase, Steuerkanzlei
25.01.2012: Ihre Notfallstrategien – damit der Notfall nicht zum Zufall wird
Mandantenveranstaltung Martina Zimmermann-Brase, Steuerkanzlei
22.09.2011: Kreditbesicherung – Ersatzsicherheiten als Retter in der Not?
Unternehmer-Abend Rhein-Neckar
17.03.2011: Geschäftspartner ade! Erfolgreich trennen.
B.F.B.M. Karlsruhe
09.09.2010: Unternehmer-Notfallkoffer
Unternehmer-Abend Rhein-Neckar
28.07.2010: Notfallkoffer für Unternehmer. Was passiert, wenn dem Chef was passiert?
Stiftung Deutsche Mittelstandsakademie
15.06.2010: Grundstückskauf für Unternehmer. Von der zeit- und geldsparenden Grundstückssuche bis zur erfolgreichen Bauabnahme.
Stiftung Deutsche Mittelstandsakademie
09.06.2009: Unternehmer-Notfallkoffer aus Sicht des Steuerberaters
Kanzlei-Vortrag für Steuerberater
03.06.2009: Rechtssicher im Gespräch mit der Bank
Kanzlei-Vortrag für Steuerberater
02.03.2009: GmbH in neuer Fassung
Mandantenveranstaltung Martina Zimmermann-Brase, Steuerkanzlei
02.12.2008: Gründerfahrplan
Hochschule Karlsruhe
25.11.2008: Die GmbH Reform – die wichtigsten Änderungen für Geschäftsführer, Gesellschafter und Geschäftspartner
Stiftung Deutsche Mittelstandsakademie
16.12.2008: Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) als Konkurrenz zur Limited
Stiftung Deutsche Mittelstandsakademie
2008: Vorträge im Rahmen des Workshops „Erfolgversprechend – Unternehmen erfolgreicher planen und führen“
für Existenzfestiger der Wirtschaftsförderung der Stadt Karlsruhe:
Vom Umgang mit Banken
Belastbare Verträge schließen
Sie verdienen Ihr Geld! Forderungsmanagement
20.09.2007: Schaffen von Unternehmenswerten
Vortrag im Rahmen des bundesweiten Aktionstags zur Unternehmensnachfolge „Der Chef geht – wer kommt ?“
Industrie- und Handelskammer Karlsruhe
15. Mai 2007: Die 10.000-Euro-GmbH als Konkurrenz zur Limited?
B.F.B.M. Karlsruhe
29.04.2005, Persönliches Riskmanagement des leitenden Controllers
Internationaler Controller Verein, 56. AK Sitzung des AK Südwest
04.02.2004: Forderungsmanagement – Sie verdienen Ihr Geld!
B.F.B.M. Karlsruhe
13.10.2003: Schutz des Unternehmervermögens vor dem Gläubigerzugriff
Förderverein des Forschungszentrums Informatik
Lehrbeauftragte an der Berufsakademie Karlsruhe, Studienrichtung Wirtschaft (Lehrfach Gesellschaftsrecht).